Saiprakashana Buchclub

Wenn Du mehr Fragen & Antworten lesen willst, werde Mitglied im Buchclub und erhalte aktuelle Informationen über Neuerscheinungen

    

mandala_1 Fragen und Antworten / Juli-August  mandala_1

Wie können wir dieses ständige ganzheitliche Bewusstsein entwickeln?

FRAGE I

Wir versuchen, in beständigem umfassenden Bewusstsein zu verweilen. Wir versuchen, auf unsere innere Stimme zu hören. Manche Tage sind gut, aber viele Tage sind nicht so gut. Insbesondere Tage, an denen wir Probleme bei der Arbeit, mit der Familie, Verwandten, Freunden oder Kollegen haben, sind nicht so gut, wie die Tage, an denen wir glauben, spirituell ausgerichtet zu sein. Wie können wir dieses ständige ganzheitliche Bewusstsein entwickeln?

ANTWORTRT

Swami: Übung ist das Geheimnis. Ihr wurdet nicht mit der Fähigkeit geboren, zu schreiben, oder zu lesen. Als ihr angefangen habt, lesen zu lernen, habt ihr Buchstabe für Buchstabe gelesen und dann habt ihr Wörter gebildet. Langsam, Wort für Wort, habt ihr Sätze gelesen und langsam, durch das Lesen der Sätze, konntet ihr ein ganzes Buch lesen. Heute seid ihr so schnell, weil ihr ständig übt.

Um in den Zustand des Friedens zu gelangen, ist beständige Übung erforderlich. Das geht nur, wenn ihr euch kontinuierlich nach innen wendet, um den Grund hinter allem, was geschieht, zu sehen. Das Gute geschieht aus einem bestimmten Grund. Das was geschieht und das ihr für schlecht haltet, hat einen Grund. Erkennt, was Gott euch zu lehren versucht, und dann werdet ihr Frieden finden.

Wenn ihr seht, dass etwas geschieht, das euch nicht gefällt und glaubt, dass es an anderen liegt und nicht an Gott, verliert ihr diesen Frieden. Wenn ihr jedoch daran glaubt, dass es Gott ist, der solche Dinge durch andere tut, um euch daraus lernen zu lassen, dann werdet ihr in Frieden sein. Ihr werdet euch ständig bewusst sein, dass Gott derjenige ist, der alles, was um euch herum geschieht, tut, um euch etwas zu lehren.

Der einzige Weg, dies zu entwickeln, ist Übung.

Öffentlicher Satsang in Sunnyvale, USA – 16. Juni 2015