Saiprakashana Buchclub

Wenn Du Informationen zu Veranstaltungen bekommen willst, werde Mitglied im Buchclub und erhalte aktuelle Informationen

    

mandala_1  Global   mandala_1

Rede Gurupurnima 2022

Rede Gurupurnima 2022

Im Viveka Chudamani sagt Shri Aadi Shankaracharya : 

shāntā mahānto nivasanti santaḥ vasantavallokahitaṃ charantaḥ |
tīrṇA svayaṃ bhīmabhavārṇavaṃ janānahetunānyānapi tārayantaḥ ||

Er sagt, die großen Wesen, die Heiligen, die Weisen und die Edlen, die diese Wahrheit erkannt haben, gehen dennoch ihren Aktivitäten in dieser Gesellschaft nach.

Nicht für sich. Sie sind wie der Frühling, der, wenn er kommt, Freude, Schönheit und Wohlstand für alle bringt. Oder sie sind wie der Bootsmann, der den Fluss bereits überquert hat, aber sie kommen zurück, um anderen ...

Sanatana Dharma Serie XXI

Sanatana Dharma Serie XXI

Shat Sampat – die sechs spirituellen Reichtümer Sri Adi Shankara erwähnt in Vivekacūḍāmaṇi, dass man vier Qualitäten oder Sadhana Chatuṣṭaya braucht, um die Wahrheit zu erlangen, nämlich:

  1. Viveka – Geistiges Unterscheidungsvermögen
    2. Vairāgya – Aus der Unterscheidung geborene Leidenschaftslosigkeit
    3. Mumukṣutva – Tiefer Wunsch nach Verwirklichung
    4. Shat Sampat – Sechs Arten von Reichtum oder Tugenden

Diese sechs Tugenden sind: Śama, oder die Fähigkeit, die Launen des Geistes zu kontrollieren;Dama, Sinneskontrolle durch Zurückhaltung; Uparati oder Rückzug von allem, was dem spirituellen Wachstum nicht förderlich ist; Titikșā oder Ausdauer ...

Sanātana Dharma Serie XX

Sanātana Dharma Serie XX

Sanātana Dharma und Harmonie der Weltreligionen

Die Welt hat schon viel zu viele Kriege im Namen der Religion erlebt als aus irgendeinem anderem Grunde. Glaubenskonflikte erschüttern die Welt auch heute noch. Während einige Religionen sehr alte Ursprünge haben, sind die meisten von ihnen ein oder zwei Jahrtausende alt. Dennoch haben die Jahrhunderte der Koexistenz den Anhängern nicht geholfen, sich miteinander zu versöhnen. Nicht nur zwischen den Religionen, sondern auch innerhalb der Religionen herrscht auch heute noch Disharmonie.

Ein flüchtiger Blick auf die Welt zeigt uns, dass sich ...

Neuer Sai Vrinda Youtube Kanal

Neuer Sai Vrinda Youtube Kanal

Der neue offizielle Sai Vrinda-Youtube Kanal ist online

Sai Ram liebe Brüder und Schwestern,

Wenn wir den Worten eines Gurus zuhören, in seine Fußstapfen treten und, was am wichtigsten ist, das praktizieren, was er uns zu tun aufträgt, hilft uns das zu erkennen, dass es nur EIN göttliches Prinzip gibt, das existiert und die ...

Minivan-Seva in der Ukraine

Minivan-Seva in der Ukraine

Aufruf für das Mini-Van-Seva des „Sathya Sai Vedic Centre“

in der Ukraine (Charkin)

 

Om Sai Ram liebe Sai-Seelen,

Wir wollen unsere Brüder und Schwestern in der Ukraine und das „Sathya Sai Vedic Centre“ (Vedische Zentrum Sathya Sai Ukraine) unterstützen, um einen Minivan zu kaufen und dadurch Unterstützung in die entlegensten und gefährlichsten Gebiete des Landes zu bringen.

Außerdem wollen wir sie bei der Gründung der Sarva Dharma Universität (siehe Bauplan in der Galerie) unterstützen, um ...

SANĀTANA DHARMA SERIE XIX

SANĀTANA DHARMA SERIE XIX

Die Bedeutung von Festen im Sanātana Dharma

Die Anhänger von Sanātana Dharma verfügen über eine reiche und alte Kulturgeschichte, die das ganze Jahr über von zahlreichen Festen durchzogen ist, welche nicht nur Anlässe bieten, um ein wichtiges Datum oder Ereignis zu markieren, sondern auch dazu dienen, das reiche spirituelle und kulturelle Erbe an die nächsten Generationen weiterzugeben und so die Verbindung zu ihren zivilisatorischen Wurzeln aufrechtzuerhalten, während sie gleichzeitig die heutige Generation in feierlichen geschwisterlichen Gefühlen

Sanātana Dharma Serie XVIII

Sanātana Dharma Serie XVIII

Ausgleich und Überwindung der drei Gunas“

Wir alle haben uns irgendwann in unserem Leben gefragt, warum wir getan haben, was wir getan haben, obwohl wir es eigentlich nicht wollten; oder warum wir etwas, was von uns erwartet wurde und obwohl wir es wollten, nicht getan haben – genau so wie der Ṛṣi in der Taittirīya Upaniṣad, der ...

Sanātana Dharma-Serie XVII

Sanātana Dharma-Serie XVII

Der „Weg nach innen“ ist der „Ausweg“

In Zeiten wie der jüngsten Pandemie war die Normalität weltweit gestört, und die Menschen waren auf ihre Häuser und Isolierstationen beschränkt. Mit dem Verlust eines geliebten Menschen und dem Versuch, sich mit der Situation abzufinden, ihn nicht mehr um sich zu haben, wird das Leben für viele nie wieder dasselbe sein. So ist die ganze Welt ...

Sanātana Dharma Serie XVI

Sanātana Dharma Serie XVI

Der Weg zum Weltfrieden im Sanātana Dharma

Die Vorstellung einer utopischen Welt, in der absoluter Frieden und Harmonie herrschen, ist ein Konzept, das sich allen gleichermaßen entzieht – den einfachen Menschen und der Elite, den Staatsmännern und dem einfachen Volk, den Herrschern und den Beherrschten.

Dennoch sprechen die meisten Kulturen von Harmonie und Frieden als den grundlegendsten Werten und Gebeten. Jedes indische Gebet endet mit drei Wiederholungen von „Śānti“, was Frieden bedeutet. Ähnlich verhält es sich mit „Shalom“ in ...

Sanātana Dharma Serie XV

Sanātana Dharma Serie XV

Das Streben nach Glück im Sanātana Dharma

Glück ist ein Begriff, den alle kennen, den nur wenige verstehen und den nur wenige wirklich erfahren. Unveränderlich und gewohnheitsmäßig verwechseln die meisten Glück mit der Erleichterung von Problemen oder dem Vergnügen, welches sich aus bestimmten körperlichen oder geistigen Erfahrungen ergibt. Aber Sanātana Dharma definiert Glück als viel mehr als nur den vorübergehenden Zustand gehobener Gefühle. Tatsächlich kategorisiert Sanātana Dharma Glück nicht einmal als eine Emotion, sondern eher als einen Zustand gleichmütiger Existenz, in

    

Saiprakashana Buchclub

Wenn Du Informationen zu Veranstaltungen bekommen willst, werde Mitglied im Buchclub und erhalte aktuelle Informationen

STHŪLA SHARĪRA

Physischer Körper

Er ist an Zeit & Raum gebunden

SŪKSHMA SHARĪRA

Feinstofflicher Körper

Er ist jenseits des Physischen und nicht an Zeit & Raum gebunden

Ati SŪKSHMA SHARĪRA

Superfeinstoffliche Körper

Der höhere feinstoffliche Körper, der uns im Traum & in der Meditation begegnet

PᾹRA SŪKSHMA SHARĪRA

Höchster feinstofflicher Körper

Das allumfassende höchste Göttliche, das in jedem Atom gegenwärtig ist

STHŪLA SHARĪRA

Physischer Körper

Er ist an Zeit & Raum gebunden

SŪKSHMA SHARĪRA

Feinstofflicher Körper

Er ist jenseits des Physischen und nicht an Zeit & Raum gebunden

Athi SŪKSHMA SHARĪRA

Superfeinstoffliche Körper

Der höhere feinstoffliche Körper, der uns im Traum & in der Meditation begegnet

PᾹRA SŪKSHMA SHARĪRA

Höchster feinstofflicher Körper

Das allumfassende höchste Göttliche, das in jedem Atom gegenwärtig ist